Aktuelle Termine

Mo 20.11.17
Kennenlernfahrt Jg. 5
Do 23.11.17, 16:00-19:00
Elternsprechtag
Mo 27.11.17, 16:15-18:00
FBK (SPR)
Di 28.11.17, 19:30-21:30
Schulelternrat
Do 30.11.17
Deutsch-niederländischer Schüleraustausch in Rastede

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Lernplattform

Förderverein

Schließfächer

  • AstraDirect

Übersicht über den Rahmenwanderplan unserer Schule, der die zeitliche Abfolge, Reiseziele und den Kostenrahmen enthält.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Bormann.

 

                                                             Rahmenwanderplan                                                                                                                   Oktober 2017

folgt in Kürze

Jahrgangsstufen 5 7

9 oder 10 (bis 2019)

ab 2019: 10 RZ/GZ; HZ: 9 oder10*

12 (zukünftig 13)

Schulzweig,

Gruppe

HZ / RZ / GZ

Klassen

HZ / RZ / GZ

Klassen

HZ/RZ/GZ: 9. bzw.10. Klassen

GZ 9. bzw.10.: Lateingruppe

Tutandengruppen
Art der Fahrt Kennenlernfahrt zwischen Schuljahresbeginn und Herbstferien Schulfahrt innerhalb von Niedersachsen, Schulfahrt und Lateinfahrt (Auslands-) Studienfahrt
Max. Zeitdauer (Schultage) 2 bis 3 5 5 5 bis 6
Reisekosten-Richtwert (ohne Taschengeld)

55 €

(mögl. geringer)

+ 2% pro Jahr

240 €

+ 2% pro Jahr

Fahrtkosten: max. 31 € p. P

240 €

+ 2% pro Jahr

Fahrtkosten: max. 52 € p. P.

367 €

+ 2% pro Jahr

Fahrtkosten: max. 156 € p. P.

Zielorte,           Zielgebiete             (Beispiele) DJH Bad Zwischenahn oder DJH Westerstede Mittelgebirge, Inseln

Jg. 9 bzw.10 HZ/RZ/GZ: Berlin,

Lateinfahrt.: Orte mit römischer Tradition (z. B. Trier, Koblenz, Xanten)

Inland,

Niederlande,

europäisches Ausland

(i. d. Regel Nachbarländer)

Pädago-gische Schwerpunkte

Projekt im Rahmen des Sozialtrainings

Mitwirkung d. Sch. bei Vorbereitung und Durchführung; ggf. unterrichtsbezogene oder projektartige Beschäftigung mit situationsangemessenen Unterrichtsinhalten unter versch. fachl. Aspekten (bei Auslandsaufenthalten insbesondere auch fachl. und kulturelle Bezüge); Beachten von Umweltgesichtspunkten
Berufs- und Studienwahlvorbereitung; Beratung zur Vorbereitung auf d. Abitur
Besonderheiten Fahrräder als Transportmittel sollen eingesetzt werden.. Selbstverpflegung und Fahrräder als Transportmittel können die Reisekosten senken. Zusätzl. Schüleraustausch: Frankreich (RZ, GZ), Niederlande (alle Zweige) Zusätzl. Schüleraustausch alle zwei Jahre mit Polen (Jg.10 oder 11), mit Spanien und mit der USA (Jg. 10)

* Die Dienstbesprechung im Hauptschulzweig legt den Jahrgang für das jeweilige Schuljahr fest. 


 

 

Aktuelles

Informationsveranstaltung für die 4. Klassen der Grundschulen - Folien

Hier finden Sie die Informationen der Veranstaltung vom 13.11.2017 pdfKGS Info4-2017-2018.pdf.

 

transfer21_156.jpg

Spenden

  • Vierol
  • LzO
  • RaiBa
  • uni-datumprint

Wetterstation der Schule

... unterstützt vom Förderverein.
Messzeitpunkt:
Mo 20.11.2017 22:10 Uhr

Temperatur: 4,8°C
Gefühlte Temp.: 4,8°C
Feuchtigkeit: 96%
Luftdruck: 1.008,3hPa
Regen aktuell: 0,0mm
Regen am Tag: 4,0mm

Windrichtung: WSW
Windstärke: 0,0km/h

Sonnenaufgang: 08:01
Sonnenuntergang: 16:25
UV-Index: 0,0
Intensität: 0,0Wqm

Mondaufgang: 18:06
Monduntergang: 09:30
Mondphase: 5,3 %

Vorhersage
Zunehmend bewölkt und kälter. Niederschlag dauert an. Windig mit möglichem Windrichtungswechsel auf W, NW, oder N.