Aktuelle Termine

Fr 20.04.18
schriftl. Abitur - Englisch
Mo 23.04.18
schriftl. Abitur - Religion, Werte und Normen
Di 24.04.18
schriftl. Abitur - Sport, Informatik
Di 24.04.18, 19:00-20:30
Besichtigung des Gebäudes an der Feldbreite für die Eltern der 4. Klassen der Grundschulen
Mi 25.04.18
schriftl. Abitur - Französisch
Do 26.04.18
Zukunftstag Mädchen und Jungen
Fr 27.04.18
schriftl. Abitur - Deutsch
Fr 27.04.18
smileyprojekt Workshop
Mo 30.04.18
unterrichtsfrei
Di 01.05.18
Tag der Arbeit
Mi 02.05.18
Anmeldung Klasse 5 - online
Mi 02.05.18
schriftl. Abitur - Mathematik
Do 03.05.18
Abschlussarbeit Deutsch
Do 03.05.18, 19:00-21:00
Unplugged-das akustische Konzert mit Chor- und Bandmusik

Kalender

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Lernplattform

Förderverein

Die KGS Rastede ist die einzige Schule im Ammerland, die zur Zeit das Sportprofil in der gymnasialen Oberstufe anbietet. In den beiden Jahren der Qualifikationsphase werden sieben sogenannte Rahmenthemen behandelt: Bewegungsanalyse, Grundlagen sportlichen Trainings, Bewegungslernen, Planung und Steuerung sportlichen Trainings, Sportsoziologie, Sportpsychologie und Ausgewählte Phänomene des Sports. Daneben müssen fünf bis sieben praktische Themen absolviert werden, das können u.a. Volleyball, Badminton, Triathlon, Leichtathletik, Fußball, Basketball, Turnen etc. sein.

Das Abitur selbst besteht aus der schriftlichen Abiturklausur und den drei sportpraktischen Prüfungen jeweils zu 50 Prozent. Teilprüfung eins muss eine Individualsportart (z. B. Triathlon) sein, Teilprüfung zwei eine Sportart aus dem Bereich Spiele. Die dritte Teilprüfung ist eine Theorie-Praxis-Prüfung, dabei dürfen Sportarten aus der ersten und zweiten Teilprüfung nicht noch einmal gewählt werden.

Alle in den drei Teilprüfungen gewählten Sportarten müssen im Unterricht behandelt worden sein. Wird eine gewünschte Sportart im „Sport-LK“ nicht unterrichtet, besteht die Möglichkeit, an einem Grundkurs mit dem entsprechenden Thema teilzunehmen. Dann kann die Prüfung auch in dieser Sportart im Abitur abgelegt werden.

Null Punkte einem der beiden Prüfungsteile (schriftlich bzw. praktisch) schließt in der Regel eine ausreichende Note oder besser aus. Eine mangelhafte Leistung in einem der beiden Prüfungsteile schließt in der Regel eine Note „befriedigend“ oder besser aus.

Wer in der Qualifikationsphase den „Sport-LK“ belegen will, muss in Klasse 10 an einem halbjährigen Vorbereitungskurs teilgenommen haben.

Der „Sport-LK“ basiert auf dem breiten AG-Angebot der KGS im Bereich Sport, der Kooperation mit den örtlichen Sportvereinen und den sehr guten Sportanlagen im Gemeindebereich.

 

 

Links:

- Sport als Prüfungsfach
- erstes Sportabitur

- Barmer-GEK-Cup

- Basketball