Aktuelle Termine

Sa 25.01.20
Praktikum 12
Mo 27.01.20
Klarkommen-Projekt 9HZ
Di 28.01.20
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage - Vortrag an der IGS Flötenteich Oldenburg
Di 28.01.20
Sportfest Sek I (Jg. 10)
Mi 29.01.20
Erdkundewettbewerb
Mi 29.01.20
Kinoseminar
Fr 31.01.20
Zeugnisausgabe (Unterrichtsende nach der 3. Std.)
Mo 03.02.20
Zeugnisferien

Kalender

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Förderverein

Nach dem Qualifikationsturnier im März in Hannover ging es für drei Teams der KGS vom 01.04. bis 04.04. zur Deutschen Meisterschaft nach Magdeburg. In den dortigen Messehallen trafen sich die besten Schülerteams aus ganz Deutschland und auch Studententeams aus der ganzen Welt mit ihren Robotern. Insgesamt versammelten sich in Magdeburg mehr als 950 RoboCuper. Die Schülerteams traten in den Kategorien Rescue, Soccer und Dance gegeneinander an. Bei den Studententeams ging es bis hin zu Service- und Logisticrobotern. Bei den Schülern ging es neben dem Spaß an der Sache auch um die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Brasilien (parallel zur Fußball-WM).

2014-07-23 robocup0003

 

 

In den Kategorien Rescue und Dance mussten jeweils vier Läufe absolviert werden, von denen dann die besten drei gewertet wurden. Die Soccer-Teams spielten ein Turnier wie im richtigen Fußball.

 

Für die KGS traten die Teams Ananasbanane, Robotic GmbH und Royal Robots an. Mit großem Eifer wurden die Roboter umgebaut, neu programmiert, an die neuen Lichtverhältnisse angepasst. Das Team Robotic GmbH belegte lange Zeit einem guten dritten Platz, der für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft gereicht hätte. Erst am letzten Wettkampftag konnten sich noch einige andere Teams steigern, sodass am Ende ein hervorragender sechster Platz erreicht wurde.

Neben dem Wettbewerb blieb auch noch etwas Zeit, die Stadt Magdeburg zu erkunden. Hier hat zum Beispiel Friedensreich Hundertwasser einen ganzen Häuserblock gestaltet. Einige Meter weiter standen aus der Zeit der DDR noch einige originale „Plattenbauten“, neben denen allerdings schon ein Abrissbagger bereitstand, seine Arbeit aufzunehmen. 2014-07-23 robocup0001

2014-07-23 robocup0002