Aktuelle Termine

Mi 24.05.17
Deutsch-Spanischer Schüleraustausch in Rastede
Do 25.05.17
Himmelfahrt
Fr 26.05.17
unterrichtsfrei
Mo 29.05.17
Lateinfahrt
Mo 29.05.17
Mündliche Abschlussprüfung HZ/RZ (unterrichtsfrei HZ/RZ - 29.05. + 30.05.)
Di 30.05.17
OLMUN
Do 01.06.17
Verkehrswoche Jg. 5
Do 01.06.17
Zeugniskonferenz (5-8HZ, 5-6 RZ, 9-10GZ)
Fr 02.06.17
Waldjugendspiele Jg. 6
Di 06.06.17
Pfingstferien
Mi 07.06.17
Verkehrswoche Jg. 5
Mi 07.06.17
Zeugniskonferenz (9-10HZ/RZ, 7GZ)

Kalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Lernplattform

Förderverein

Die vom Schulprogramm der KGS Rastede angestrebte Öffnung zur Gemeinde hin, wird auf verschiedenen Ebenen realisiert. Dazu zählen Kooperationsverträge im Hinblick auf Unterrichtsangebote, außerschulische Bildungsangebote im Ganztagsbereich sowie eine enge Zusammenarbeit mit in der Region ansässigen Firmen bei der beruflichen Orientierung.

 

Kooperationsverträge bei Unterrichtsangeboten

Mit dem Institut für ökonomische Bildung (IÖB) hat die Schule einen Kooperationsvertrag, der die Einbeziehung von Studierenden und Lehrkräften in das schulische Angebot der Fächer des Fachbereiches AWT vorsieht. In diesem Zusammenhang ist die Schule auch ordentliches Mitglied in der Initiative Wirtschaft am Gymnasium (Wigy).

 

Kooperationsverträge im Ganztagsbereich

Ganztägiges Lernen unterstützen im Bereich des wahlfreien Unterrichts die nachfolgend aufgelisteten Kooperationspartner mit ausgewählten Angeboten. Die Schule hat dazu Kooperationsverträge mit diesen Vereinen geschlossen.

Sport und FSJ-Sport: VFL Rastede und Schützenverein Leuchtenburg

Instrumentalunterricht: VHS Wilhelmshaven

Naturschutz: Wildtierauffangstation Rastede

Ernährung/Kochen: Bildungswerk für Haushaltsmanagement Oldenburg

 

Kooperationsverträge im Bereich sozialer Unterstützung:

Schulabsentismus: KVHS Ammerland

 

Kooperationen im Bereich beruflicher Orientierung

Hier pflegt die Schule seit Jahren enge Beziehungen zu ortsansässigen Firmen bei der Vermittlung von Praktikumsstellen, ohne dass es darüber gesonderte Kooperationsverträge gibt. Da es sich hier um sehr viele Betriebe handelt, wird an dieser Stelle darauf verzichtet, diese einzeln aufzulisten.