Aktuelle Termine

Di 19.11.19, 18:15-19:45
Konferenz zur Zuweisung der Fachleistungskurse 9/10HZ
Mi 20.11.19
BERMUN
Mi 20.11.19, 16:00-19:00
Elternsprechtag
Do 21.11.19
HIT Osnabrück (Jg. 12)
Mo 25.11.19, 16:15-18:00
Ausschuss Kopierkontingente
Mo 25.11.19, 19:00-20:30
Information Eltern Grundschulen Klasse 4: RZ/GZ
Di 26.11.19, 16:15-18:00
FK (SP)
Di 26.11.19, 17:00-19:00
Schulvorstand
Di 26.11.19, 19:30-21:30
Schulelternrat
Do 28.11.19
Deutsch-niederländischer Schüleraustausch in Rastede
Do 28.11.19, 16:00-19:00
Elternsprechtag
Mo 02.12.19, 16:15-18:00
FK (Deutsch)

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Förderverein

Schließfächer

  • AstraDirect

WPK-Physik erfolgreich beim Solarcup 2019

Am Samstag, den 16. November war im Famila-Center Wechloy die Rennbahn aufgebaut, auf der Teams aus dem Nordwesten ihre selbst gebauten Solarmobile gegen einander antreten ließen. Neben der Geschwindigkeit wurden auch die technische und ökologische Verarbeitung der Fahrzeuge von einer Jury bewertet. Zwei Teams aus dem Wahlpflichtkurs Physik des 10. Jahrgangs schickten ihre Solarmobile ins Rennen.

Das Power-Team (Eske Möller, Leonie Müller und Maira Völker) konzentrierte sich auf Fahrtüchtigkeit und Leichtigkeit. Sogar zwischen den einzelnen Rennläufen wurde mit Hochdruck an der Technik gearbeitet, so dass sie es bis ins Halbfinale schafften.

Einen anderen Schwerpunkt hatte das Team Schilli die Schilkröte (Isabel Samozhenov, Sophie Schweers und Talea Becker). Sie hatten den Kreativwettbewerb im Visier. Passend zum Wettbewerbsthema „70 Jahre Grundgesetz“ gestalteten sie eine Schildkröte, die Weisheit, Langlebigkeit und Schutz verkörpert. Sie haben den 2. Platz errungen und damit ein Preisgeld von 100,- € gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch an beide Teams!

Mit unserer Veranstaltung "Mein Boot ist so klein und das Meer ist so groß" - Zivile Seenotrettung im Mittelmeer stellen uns auf die Seite von Sea-Watch und von Aktion Seebrücke. Sea-Watch rettet Menschen vor dem Ertrinken und die Aktion Seebrücke unterstützt geflüchtete Menschen bei deren Suche nach einer menschenwürdigen Existenz. 

Jedes Jahr sterben vor Europas Grenzen Hunderte Menschen auf der Flucht.  Besonders dramatisch ist die Lage im Süden der EU. Tausende geflüchtete Menschen riskieren in kleinen, seeuntüchtigen Booten die Fahrt über das Mittelmeer. Aktuell ertrinken tagtäglich sechs Personen bei ihrem Fluchtversuch. Immer mehr übernehmen zivile Nichtregierungsorganisationen die staatliche Aufgabe, Flüchtlinge vor dem Ertrinken zu retten.  Unsere Veranstaltung am 5.11.2019 stellt die Situation der zivilen Seenotrettung dar und fragt nach einer menschenwürdigen Perspektive für geflüchtete Menschen. AG_-_Plakate_-_2019_-_Sea-Watch__Seebrücke_-_2019.pdf

Der diesjährige Spanienaustausch fand vom 23.09.19 bis zum 01.10.19 statt. Den fast achttägigen Aufenthalt verbrachten wir bei unseren Austauschschülern in Madrid.
Am Montag ging es früh morgens für uns los zum Hamburger Flughafen bis nach Madrid, wo wir bereits herzlich von den Spaniern begrüßt wurden. Danach ging es für jeden von uns in seine Gastfamilie.

Mit Entsetzen und mit Abscheu hat die AG „Für den Frieden“ an der KGS Rastede den antisemitischen, rassistischen und rechtsextremistischen Anschlag auf die Synagoge in Halle zur Kenntnis genommen. Wir gedenken der beiden Opfer und sind in Gedanken bei ihren Angehörigen. Und wir solidarisieren uns mit der Jüdischen Gemeinde in Halle sowie mit allen Juden und Jüdinnen in der BRD und bekunden ihnen unsere Anteilnahme.

Hier findet man das AG-Angebot:

AG Angebot 2019_20gross.pdf

Gleich bei der ersten Teilnahme am Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia Golf WK II, lieferten die jungen Golfer
eine herausragende Leistung ab. Die hohen Temperaturen von 34° C zwangen den Veranstalter (Golf-Verband Bremen Niedersachsen / LSchB Niedersachsen) den Wettbewerb im Golf Club Peine Edemissen (Hannover) vom geplanten 18 Loch auf ein 9 Loch Einzel Stabelford Wettspiel zu reduzieren.
Hier konnte sich das Gymnasium Am Kattenberg mit 61 Bruttopunkten knapp vor dem Gymnasium Hitzfeld 59 Bruttopunkte durchsetzen. Beide Schulen verfügen über mehrere Spieler die im unteren einstelligen Handicap-Bereich (1,5 - 6,4 Hcp) zu finden sind. Mit 39 Brutto Punkten und einem tollen 4. Platz von neun teilnehmenden Mannschaften, vertraten unsere Sportler das Ammerland hinter dem Gymnasium Bad Zwischenahn mit 48 Bruttopunkten.

Bei der Übergabe der Urkunde

Diese Frage stellten wir, die Klasse 5A1, uns, als wir im Unterricht über den Lebensraum von Kreuzottern sprachen. Besonders den SprachlernschülerInnen war das „Moor“ unbekannt. Zum Glück war Frau Eitel- Harms mit ihren guten Kontakten zum Umweltbildungszentrum auch dabei, als wir uns diese Frage stellten. Dass das Moor einen großen Teil der niedersächsischen Landschaft ausmacht, konnten wir im Unterricht erfahren. Aber gesehen hatten wir noch keines. So entstand die Idee, sich das Moor nicht nur auf dem Bildschirm oder im Buch anzusehen, sondern wirklich zu erleben. Am Freitag, den 7.06 holte uns ein Bus vor der Schule ab und brachte uns nach Bad Zwischenahn zum Engelsmeer.

2019 06 28 moorexkursion 03

Dort wurden wir von Frau Aderholz erwartet, die mehrere Stationen zum Thema Moor und Leben im Moor vorbereitet hatte. So konnten wir das Moor mit allen Sinnen kennenlernen, wir durften sogar in die Schutzzonen laufen. Dort konnten wir erleben, wie der Moorboden schwingt, wenn man darauf springt. Außerdem konnten wir den blauen Moorfrosch hören, der nur 1x im Jahr zur Paarungszeit zu hören ist. Der Ausflug war sehr spannend und wir haben alle viel gelernt. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich beim Förderverein der KGS Rastede bedanken, ohne dessen finanzielle Unterstützung diese Exkursion ins Moor nicht möglich gewesen wäre! Auch Ute Aderholz vom Umweltbildungszentrum hat diese Exkursion kostenfrei für uns durchgeführt! Vielen Dank sagt die 5 A1 mit Frau Schneemann!

2019 06 28 moorexkursion 01

 

Aktuelles

Schulbuchlisten 19/20

Die Schulbuchlisten für das Schuljahr findet man hier: Schulbuchlisten

n21.jpg

Spenden

  • uni-datumprint
  • AstraDirect
  • G.U.T. Brötje Handel

Wetterstation der Schule

... unterstützt vom Förderverein.
Messzeitpunkt:
Di 19.11.2019 14:10 Uhr

Temperatur: 9,8°C
Gefühlte Temp.: 7,7°C
Feuchtigkeit: 80%
Luftdruck: 1.014,0hPa
Regen aktuell: 0,0mm
Regen am Tag: 3,6mm

Windrichtung: NNW
Windstärke: 9,7km/h

Sonnenaufgang: 07:59
Sonnenuntergang: 16:26
UV-Index: 0,0
Intensität: 156,0Wqm

Mondaufgang: 13:55
Monduntergang: 23:08
Mondphase: 53,3 %

Vorhersage
Teils wolkig und kälter.