Aktuelle Termine

Di 28.08.18, 19:00-21:00
Klassenelternschaftswahlen 5
Di 28.08.18, 20:00-22:00
Klassenelternschaftswahlen 11, 12
Mi 29.08.18
Ausstellung „Unter uns?" - Sinti in Ostfriesland und Leer
Mi 29.08.18, 19:00-20:00
Information zum Betriebspraktikum Jg. 9
Mi 29.08.18, 20:00-22:00
Klassenelternschaftswahlen 9
Do 30.08.18, 20:00-22:00
Klassenelternschaftswahlen 7, 10HZ, Nachwahlen

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Lernplattform

Förderverein

Schließfächer

  • AstraDirect

Der diesjährige Angelus-Sala-Preis für herausragende Leistungen im Fach Chemie wurde heute im Rahmen des Tags der Chemie an Tjorven Kämpfer verliehen. Die Universität Oldenburg vergibt den Preis an den besten/ die besten Schüler im 10. Jahrgang im Fach Chemie.

Nach interessanten, aber schwierig zu verstehenden Vorträgen wurden Urkunden und Buchpreise verliehen. Der Professor für Organische Chemie berichtete in seinem Vortrag, dass es in seiner Arbeitsgruppe um gezielte Synthesen bei gleichzeitiger Reduzierung von unerwünschten Nebenprodukten geht. Überrascht waren die Schüler der 10A3, die Tjorven zur Uni begleiteten, dass die Wissenschaftler „echt“ vorher nicht wissen, was bei ihrer Forschung herauskommt.

Im zweiten Vortrag ging es um den 3D-Druck. Hier wurde gezeigt, wie von der Idee Pikachu auszudrucken, der Weg der Synthese zu beschreiten ist: Zeichnen, messen, wieder messen und Probedrucke mit vielen verschiedenen Kunststoffen austüfteln – bis dann endlich der gewünschte Druck in der erwarteten Qualität erreicht ist. Die Vertreter dieser Arbeitsgruppe erklärten, dass diese Technik für die deutsche Industrie wichtig ist, wenn es gilt Spezialanfertigungen herzustellen. Heutzutage sei es zu aufwändig und zu teuer neue Maschinen zu bauen, um Werkstücke herstellen zu können. Hier findet mit dem 3D-Druck eine Abkehr von der konventionellen Abtragetechnik zur neuen, sogenannten additiven Fertigung statt.

Im anschließenden Experimentalvortrag wurde gezeigt, wie man auch in der Schule OLEDs bauen kann. OLEDs sind Organische Leuchtdioden, wie sie in teuren Handys und Fernsehern bereits verwendet werden. Der Vorteil Organischer Leuchtdioden besteht darin, dass sie sehr kleine Bauteile sind, die noch dazu in aufrollbaren Anzeigen zum Einsatz kommen können. Besonders spannend war in diesem Vortrag zu sehen, wie Handy-Pixel in riesiger Vergrößerung aussehen.

Eines wurde in den Vorträgen deutlich: Forschung hat etwas mit unserem Leben zu tun! Und ganz nebenbei wurde Schülerinnen und Schülern das Chemie-Studium schmackhaft gemacht: Chemikerinnen und Chemiker sind gesuchte Leute!

Begleitet von seiner Klasse, der 10A3, erhielt Tjorven eine Urkunde und ein wertvolles Buch über Chemische Köstlichkeiten.

P.S.: Dass hochstudierte Leute mit der Technik wie Beamer und Mikrophon Probleme haben, brachte die Technikfreaks der 10A3 zum schmunzeln…

 

Aktuelles

sf_award2011.jpg

Spenden

  • uni-datumprint
  • AstraDirect
  • G.U.T. Brötje Handel

Wetterstation der Schule

... unterstützt vom Förderverein.
Messzeitpunkt:
Sa 18.08.2018 04:20 Uhr

Temperatur: 12,9°C
Gefühlte Temp.: 12,9°C
Feuchtigkeit: 91%
Luftdruck: 1.020,3hPa
Regen aktuell: 0,0mm
Regen am Tag: 0,0mm

Windrichtung: SSW
Windstärke: 0,0km/h

Sonnenaufgang: 06:13
Sonnenuntergang: 20:49
UV-Index: 0,0
Intensität: 0,0Wqm

Mondaufgang: ---
Monduntergang: 14:52
Mondphase: 48,4 %

Vorhersage
Zunehmend bewölkt mit geringer Temperaturänderung. Niederschlag möglich innerhalb 24 bis 48 Stunden.